RENDSBURG PORT GmbH

24783 Osterrönfeld • Am Kamp 7
Tel: +49(0)4331-4373 981
Fax: +49(0)4331-4373 984

info(at)rendsburg-port.de
www.rendsburg-port.de

Warum wir das Projekt unterstützen

Geschäftsführer Frank Schnabel und John Herzberg

Dies ist eine tolle Möglichkeit die Region und somit auch den Wirtschaftstandort Rendsburg noch bekannter zu machen. Zudem ist dies eine Gelegenheit, dass der sich in unmittelbarer Nähe zur Brücke befindende neue Schwerlasthafen auch verstärkt wahr genommen wird.

Unsere Lieblingsfarben: rot/orange/blau

Zugang zu den internationalen Wasserwegen

Die RENDSBURG PORT GmbH ist ein Zusammenschluss zweier mittelständisch regional und überregional tätiger Unternehmen und Hafenbetreiber des neuen Schwerlasthafens RENDSBURG PORT. Die gleichberechtigten Partner sind zum einen das in Rendsburg ansässige Schifffahrts- und Logistikunternehmen AHLMANN-ZERSSEN GMBH + CO KG und zum anderem die Brunsbüttel Ports GmbH, die u.a. Eigentümer und Betreiber der Brunsbütteler Häfen ist.

Der neue Schwerguthafen am Nord-Ostsee-Kanal bietet direkten Zugang sowohl zu den internationalen Wasserwegen als auch zum europäischen Binnenwasserstraßennetz. Der neue Hafen gewährleistet Verladung, Lagerung und Transport von Stückgut, Schwergut, Containern und Projektladungen jeder Art. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören unter anderem die Schiffsbefrachtung, Hafendienste, Zollabwicklung, Umschlag und Lagerung, Organisation des Vor- und Nachlaufes sowie diverse Zusatzdienstleistungen wie Festmacherei und Schiffsmüllentsorgung.

 

E-Cards

Belastungsprobe
Rampenbau
Pfeileraufbau
Viadukt im Bau
Nietarbeiten
S.M.S. Hohenzollern
Brücke im Bau
Prüfungskommision
S.M.S. Stettin
Schleifenbauwerk